Wir verwenden in unserem Internetangebot Cookies. Cookies sind Textdateien, die der zeitlich beschränkten Archivierung von Informationen dienen und im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers plaziert werden. Sie helfen uns dabei umfangreiche und zielgruppenspezifische Angebote für Sie bereitzustellen. Mit der Nutzung unseres Internetangebotes erklären Sie sich damit einverstanden, daß wir auf Ihrem Endgerät Cookies setzen dürfen. Sie können die Erfassung und der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten und die Übermittlung und Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie die das Speichern der Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktivieren. Weitere Informationen

close

Naspa-Aktienfonds Deka

Der Naspa-Aktienfonds Deka strebt ein angemessenes Kapitalwachstum durch die überwiegende Investition in Aktien weltweit an. Der Anteil von verzinslichen Wertpapieren darf 25 %  des Fondsvermögens nicht überschreiten. Im Fokus der globalen Anlagestrategie stehen Investitionen in aussichtsreiche Qualitätsaktien.

 

Fondsdaten im Überblick:

ISIN: DE0009771956
WKN: 977195
Preiswährung: EUR
Auflegungsdatum: 02.01.1997
Geschäftsjahresende: 31.12.
Ausgabeaufschlag: 4,17 %
Verwaltungsvergütung²: 1,000 % p.a.
Depotbankgebühr: 0,100 % p.a.
TER (GJ 2010)³: 1,180 %

 

² Die Verwaltungsvergütung enthält bei in Deutschland aufgelegten Fonds eine Vertriebsprovision

 

³ Gesamtkosten in Prozent des durschschnittlichen Fondsvolumens des abgelaufenen Geschäftsjahres. Die Total Expense Ratio (TER) enthält alle im Zusammenhang mit der Fondanlage anfallenden Kosten mit Ausnahme der Transaktionskosten und ggfs. performanceabhängiger Gebühren

Hinweis:

Aktienfonds unterliegen den Schwankungen des Aktienmarktes und dies kann auch zu Kursrückgängen führen.

Ihre Naspa vor Ort:

 

Für individuelle Finanzlösungen fragen Sie Ihren Naspa-Berater

 

Termin vereinbaren

Info- und Kontaktdaten

Tipps und mehr:

Fondsportraitinkl. Charts, Preise, Struktur, Top- Holdings

 Halbjahresbericht vom 30. Juni 2011


Jahresbericht vom 31. Dezember 2010


Deka-Fonds-Center