Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0611 364-0
Online-Banking-Support
0611 364-85 151
BLZ51050015
BICNASSDE55XXX

Ihre Sparkasse in der Öffentlichkeit

Presse-Spiegel

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an Daniela Gramlich
(Telefon: 0611 364-91010, E-Mail: daniela.gramlich@naspa.de).

Details

Naspa befragt Unternehmen zum Innovationstreiber Digitalisierung

17.12.2018

Naspa befragt Unternehmen zum Innovationstreiber Digitalisierung

17.12.2018

Naspa befragt Unternehmen zum Innovationstreiber Digitalisierung

17.12.2018

Naspa

„Wie ist die Vorbereitung und die Erwartung unserer Firmenkunden beim Thema Digitalisierung?“ Dieser Frage ist die Nassauische Sparkasse (Naspa) mittels einer Befragung nachgegangen. „Weil wir nah an unseren Kunden sind und weil wir auch Rückwirkungen auf unser Kundengeschäft abschätzen wollen“, unterstreicht Firmenkundenvorstand Bertram Theilacker.

An der Umfrage haben 486 Firmen- und Gewerbekunden teilgenommen, sie ist mithin repräsentativ. Im Ergebnis misst fast jedes zweite befragte Unternehmen der Digitalisierung eine „sehr hohe Bedeutung“ bei, weitere 32 Prozent sehen eine „hohe Bedeutung“. Lediglich 4 Prozent sehen „geringe Relevanz“.

Die Bedeutung des Themas im Unternehmen steigt mit zunehmender Größe der befragten Unternehmen. Bei Unternehmen mit einem Umsatz größer 10 Mio. Euro gibt es kein Unternehmen, welches „geringe Relevanz“ im Thema „Digitalisierung“ sieht.

Bereits mehr als jedes zweite Unternehmen nutzt digitale Vertriebswege. Kooperationen sowie das Know-how externer Experten kommen bei rund 40 Prozent der Befragten zum Einsatz.

Auch über Hemmnisse und Probleme bei der Digitalisierung wissen die Unternehmen zu berichten: Am häufigsten werden hierbei Anforderungen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit (40 Prozent) genannt, aber auch mangelnde öffentliche Infrastruktur (24 Prozent) wie schnelles Internet. Der Fachkräftemangel ist für 20 Prozent der befragen Unternehmen ein Hemmnis bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

Gefragt wurde auch nach der Erwartungshaltung der Kunden bezüglich Unterstützung. 46 Prozent erwarten Hilfe durch die Hausbank beim Thema Digitalisierung, während 54 Prozent keine Unterstützung erwarten. 

Für die Naspa sind die Erkenntnisse aus der Umfrage in zweierlei Hinsicht wichtig: „Zum einen verstehen wir jetzt besser, wie die Einstellung unserer Kunden ist, zum anderen ist es auch ein wichtiger Impuls für die Naspa-Firmenkundenberater, das Thema sehr ernst zu nehmen“, so Theilacker. Denn: „Was die Kunden bewegt, bewegt uns“. Die technologische Entwicklung verändere Arbeitsweisen und ganze Arbeitswelten, sie erhöhe Qualität, Geschwindigkeit und Effizienz, verbessere den Informationsfluss, bringe gleichzeitig neue Produkte hervor und verschärfe den Wettbewerb. „Auch im Mittelstand schlägt die Stunde der Roboter und der Algorithmen.“ Dieser Herausforderung stelle sich der Mittelstand. Firmenkundenvorstand Theilacker ist überzeugt, dass der Mittelstand die Zeichen der Zeit und die Anforderungen der Kunden erkannt hat und die Veränderungen sehr realistisch mehr als Chance denn als Risiko sehe.

Aufrufe
 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i