Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0611 364-0
Online-Banking-Support
0611 364-85 151
BLZ51050015
BICNASSDE55XXX

Ihre Sparkasse in der Öffentlichkeit

Presse-Spiegel

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an Daniela Gramlich
(Telefon: 0611 364-91010, E-Mail: daniela.gramlich@naspa.de).

Details

„Kwitt“ mit den Sparkassen-Apps: Ab sofort Geld von Handy zu Handy überweisen Fotoüberweisung als weitere neue Funktion

28.11.2016

„Kwitt“ mit den Sparkassen-Apps: Ab sofort Geld von Handy zu Handy überweisen Fotoüberweisung als weitere neue Funktion

28.11.2016

„Kwitt“ mit den Sparkassen-Apps: Ab sofort Geld von Handy zu Handy überweisen Fotoüberweisung als weitere neue Funktion

28.11.2016

Naspa

2016-11-28_Kwitt_1-481.jpg (09.02.2017 17:12)

Wer Geld überweisen will hat ab sofort zwei neue bequeme Möglichkeiten: Mit „Kwitt“ können die Nutzer der  beiden Sparkassen-Apps („Sparkasse“ und „Sparkasse +“) Geld von Handy zu Handy senden. Mit der Fotoüberweisung können sie Rechnungen oder Überweisungsträger einfach mit dem Smartphone abfotografieren statt die Daten abzutippen. Zusätzlich haben die Sparkassen-Apps ein moderneres Design mit einer übersichtlicheren Navigation bekommen.

„Kwitt“ - Geld per Handy senden
Mit „Kwitt“ können die rund 4,5 Millionen Nutzer der beiden Sparkassen-Apps Geld an die Mobilfunknummer von Dritten senden. Bei Beträgen bis 30 Euro ist das ohne TAN möglich. Geld kann sowohl an Sparkassenkunden wie an Kunden anderer Geldhäuser geschickt werden. Sparkassenkunden untereinander können auch Geld anfordern.

Um Geld per Handy auf ein Girokonto zu verschicken ist lediglich die Handynummer des Empfängers nötig. Dieser wird über den Geldeingang benachrichtigt. Sollte er nicht bei Kwitt angemeldet sein erhält er eine Nachricht mit einem Link auf eine Webseite, auf der er seine IBAN für die Transaktion angeben kann.

Um Geld anzufordern müssen beide Beteiligte bei Kwitt angemeldet und sich gegenseitig als Telefonkontakt gespeichert haben. Nur dann sehen sie sich jeweils als Kwitt-Teilnehmer. Der Angefragte kann eine Geldanforderung natürlich ablehnen.

Fotoüberweisung - Fotografieren statt abtippen
Bei der Fotoüberweisung werden Rechnungen oder Überweisungsträger abfotografiert, die zahlungsrelevanten Daten werden direkt in das Überweisungsformular übertragen. Der Nutzer muss lediglich die eigene IBAN und TAN ergänzen, um die Überweisung auszuführen.

Ausführliche Informationen gibt es unter www.naspa.de/kwitt und www.sparkasse.de.

Aufrufe
 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i