Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0611 364-0
Online-Banking-Support
0611 364-85 151
BLZ51050015
BICNASSDE55XXX

Ihre Sparkasse in der Öffentlichkeit

Presse-Spiegel

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an Daniela Gramlich
(Telefon: 0611 364-91010, E-Mail: daniela.gramlich@naspa.de).

Details

Start-up-Erlebnis mit Gesellschaftsorientierung

04.10.2021

Start-up-Erlebnis mit Gesellschaftsorientierung

04.10.2021

Start-up-Erlebnis mit Gesellschaftsorientierung

04.10.2021

Naspa

GründerpreisExperience3.png (04.10.2021 16:05)

Das „Future Camp“ der vergangenen Jahre ist in diesem Jahr zum Start-up-Erlebnis mit Gesellschaftsorientierung mutiert: Die bundesweit fünf besten Teams des Deutschen Gründerpreises für Schülerinnen und Schüler haben die Teilnahme an der „Gründerpreis Experience zum 100. Geburtstag Reinhard Mohns gewonnen. Das von Bertelsmann gestiftete Start-up-Event soll ganz im Geiste des Bertelsmann-Nachkriegsgründers Reinhard Mohn die Gründungskultur in Deutschland stärken.

Gemeinsam unternehmerische Lösungen entwickeln

Im Mittelpunkt der „Gründerpreis Experience“ steht ein Hackathon. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten intensiv mit den Gründerinnen und Gründern von Impact Start-ups aus Branchen wie Bildung und Börse zusammen. Gemeinsam entwickelten sie Lösungen für Herausforderungen, vor denen die acht Start-ups aktuell stehen. In Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler auf die Expertise der Gründerinnen und Gründer zurückgreifen. Die Start-ups wiederum profitierten von frischen Ideen und neuen Herangehensweisen der Schülerinnen und Schüler. Zusätzlich unterstützten erfahrene Business-Coaches die gemeinsame Arbeit. Zum Abschluss der „Gründerpreis Experience“ präsentierten die Teams ihre Ergebnisse in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin vor Vertretern der Partnerunternehmen und Fördernden des Deutschen Gründerpreises.

Nachhaltigkeit als zentraler Wert

Den Austausch mit den Gründerinnen und Gründern und die professionelle Begleitung bewerteten alle Schülerinnen und Schüler als sehr fruchtbar. „Die Gründerpreis Experience hat uns auf jeden Fall in dem Gedanken bestärkt, dass eine eigene Gründung tatsächlich machbar wäre“, sagte Felix Zimmermann vom diesjährigen Gewinnerteam „Hyclean“. Die fünf Jugendlichen von der Internatsschule Schloss Hansenberg in Geisenheim hatten die Jury besonders mit ihrem Businessplan für eine färbende Seife überzeugt, die für gründliches Händewaschen sorgt. „Ich finde es super, dass bei der Gründerpreis Experience Start-ups mitgemacht haben, die alle einen Fokus auf Nachhaltigkeit setzen. Das war auch uns bei unserem Projekt sehr wichtig“, ergänzt Emma Werner vom zweitplatzierten Team „Separe“, das einen intelligenten Mülleimer entwickelt hat, der mittels KI Abfälle automatisch trennt. Das Team kommt ebenfalls von der Internatsschule Schloss Hansenberg.

Schlüsselkompetenzen trainieren

Während der Gründerpreis Experience trainierten die Teams auch Social Skills wie etwa Teamfähigkeit. „Wer erfolgreich gründen möchte, braucht nicht nur eine funktionierende Idee und einen überzeugenden Businessplan. Darum haben wir uns bei der Gründerpreis Experience bewusst für ein kollaboratives Format entschieden“, so Torsten Overberg, Projektleiter des Wettbewerbs. Die Veranstaltung wertet er als vollen Erfolg. „Wir konnten sehen, wie gut und schnell die Teams zusammenarbeiten - und in der kurzen Zeit ein gemeinsames Ziel verfolgen. Die Schülerinnen und Schüler haben es nach der langen Zeit im Homeschooling sichtlich genossen, endlich wieder von Angesicht zu Angesicht zu arbeiten.“

Auch Bertelsmann-Aufsichtsrätin Liz Mohn sieht in der Gründerpreis Experience große Chancen für den Nachwuchs: „Ich freue mich, dass wir mit der Gründerpreis Experience für Schülerinnen und Schüler ein deutliches Zeichen zu Ehren Reinhard Mohns setzen. Die Themen Bildung und Unternehmertum waren für ihn von zentraler Bedeutung - und sind auch mir eine Herzensangelegenheit. Ich bin überzeugt, dass wir mehr junge Menschen brauchen, die unternehmerisch denken und Neues wagen.“

Ab dem 15. November 2021 können sich Schul-Teams für die Spielrunde 2022 anmelden.

Aufrufe
 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i