Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0611 364-0
Online-Banking-Support
0611 364-85 151
BLZ51050015
BICNASSDE55XXX

Ihre Sparkasse in der Öffentlichkeit

Presse-Spiegel

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an Daniela Gramlich
(Telefon: 0611 364-91010, E-Mail: daniela.gramlich@naspa.de).

Details

Naspa-Weihnachtswunschbaum erfüllt in diesem Jahr 80 Kinderwünsche

18.12.2020

Naspa-Weihnachtswunschbaum erfüllt in diesem Jahr 80 Kinderwünsche

18.12.2020

Naspa-Weihnachtswunschbaum erfüllt in diesem Jahr 80 Kinderwünsche

18.12.2020

Naspa

Gerade in diesem besonderen Jahr erfüllte der Weihnachtswunschbaum der Nassauischen Sparkasse (Naspa) wieder Kinderwünsche: 80 Kinder, für die eine Bescherung zu Weihnachten nicht selbstverständlich ist, haben ihr Weihnachtsgeschenk bekommen. In diesem Jahr konnten die Kinder ihre Präsente leider nicht im Wiesbadener Naspa-Stammhaus abholen, aber Caritas und Diakonie haben dafür gesorgt, dass sie pünktlich vor Weihnachten persönlich übergeben wurden. Alle Geschenke wurden von den Spendern weihnachtlich mit Weihnachtskärtchen verpackt:  Vom Fußball über große Spielzeugautos, Handpuppen, Lego-Bausteine, Playmobil, Puppen und Uhren sowie Zubehör für die Puppenküche war alles dabei. Auch die Tageseinrichtung für Kleinkinder im Roncalli-Haus erhielt Spielsachen für ihre fünf Gruppen.

Traditionell und bereits zum 16. Mal hat die Naspa in ihrer Kundenhalle im Wiesbadener Stammhaus den Weihnachtswunschbaum aufgestellt. Die Idee der Kooperationspartner Caritas und Diakonie: Kinder, deren Familien kaum Geld für Geschenke haben und bei den Einrichtungen Unterstützung finden, basteln ihre Weihnachtswunschzettel. Diese werden am hölzernen Wunschbaum der Naspa aufgehängt.

Als Paten haben sich aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Naspa, viele Kundinnen und Kunden sowie Kooperationspartner Galeria Karstadt darum gekümmert, dass für jedes Kind ein Geschenk verpackt wurde. Übergeben wurden die Präsente in diesem Jahr von den Einrichtungen selbst, da pandemiebedingt eine Übergabe im gewohnten Rahmen nicht möglich war. Dafür haben die Einrichtungen eine „süße Weihnachtskiste“ bekommen. Rudolf Woller, Leiter des Regionalmarkts Wiesbaden und der Pate des Naspa-Projekts: „Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder eine persönliche Übergabe im Naspa-Stammhaus machen können. Es ist viel schöner zu sehen, wie die Kinderaugen leuchten, wenn die Herzenswünsche in den Händen der Kinder liegen. Der Weihnachtswunschbaum der vergangenen Jahre hat uns gezeigt, dass wir mit dieser Aktion genau das Richtige tun. Diese Tradition führen wir weiter, um mit diesem kleinen Beitrag einigen Kindern ihr Weihnachten ein bisschen herzlicher und schöner zu machen.“

In den vergangenen Jahren hat die Naspa in Zusammenarbeit mit Caritas und Diakonie mehr als 900 Weihnachtswünsche erfüllt. Dabei hat die Bereitschaft von Kundinnen und Kunden, Partnern und Beschäftigten, ein Geschenk zu übernehmen, stetig zugenommen. „Dafür einen herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender. Sie helfen, ein wenig Freude in Kinderherzen zu bringen. Und das ist das Wichtigste an Weihnachten“, dankte Woller allen Beteiligten der Aktion.

Aufrufe
 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i