Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0611 364-0
Online-Banking-Support
0611 364-85 151
BLZ51050015
BICNASSDE55XXX

Ihre Sparkasse in der Öffentlichkeit

Presse-Spiegel

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an Daniela Gramlich
(Telefon: 0611 364-91010, E-Mail: daniela.gramlich@naspa.de).

Details

50.000 Euro für Ukraine-Hilfe

16.03.2022

50.000 Euro für Ukraine-Hilfe

16.03.2022

50.000 Euro für Ukraine-Hilfe

16.03.2022

Naspa

Stammhaus_4_V01_3775.jpg (16.03.2022 14:17)

Einen Spendentopf mit 50.000 Euro hat die Nassauische Sparkasse (Naspa) für regionale Hilfsprojekte eingerichtet, die sich um ukrainische Geflüchtete kümmern. „Der brutale Angriffskrieg Russlands hat eine große Flüchtlingswelle in der Ukraine ausgelöst. Es ist uns ein Anliegen, einen Beitrag zur Linderung der Not von Menschen zu leisten, die davon betroffen sind“, sagt Naspa-Vorstandsvorsitzender Günter Högner. „Um die Geflüchteten zu unterstützen, die mit nicht viel mehr als dem, was sie auf dem Leib tragen, bei uns ankommen, stellen wir Geld für regionale Initiativen bereit.“

Hilfe für die Helfer
Mit ihrer Hilfe für die Helfer will die Naspa schnell und unkompliziert zur Versorgung dieser Menschen beitragen. „Das Engagement der vielen Ehrenamtlichen, die sofort mit angepackt haben, verdient unsere Solidarität und Unterstützung“, so Högner. Spendenanträge können ab sofort online unter https://spendenmanagement.naspa.de/de/ gestellt werden. Einzige Voraussetzung: Die Antragsteller müssen gemeinnützig anerkannte Vereine oder Institutionen mit Sitz im Geschäftsgebiet der Naspa sein.

Millionen Menschen auf der Flucht
Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) sind seit Beginn der russischen Invasion am 24. Februar rund drei Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. Davon sind fast 1,8 Millionen in Polen angekommen. In Deutschland sind aktuell rund 160.000 Einreisen von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine registriert worden. Wie hoch die Zahl tatsächlich ist kann derzeit allerdings nicht gesagt werden, da ukrainische Staatsbürger ohne Visum in die EU einreisen und sich dort frei bewegen können. Das UNHCR geht aktuell von bis zu vier Millionen Menschen aus, die aus der Ukraine fliehen könnten. Das wären etwa 10 Prozent der Bevölkerung.

Aufrufe
 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i