Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
0611 364-0
Online-Banking-Support
0611 364-85 151
BLZ51050015
BICNASSDE55XXX
Online-Rechner

Effektiver Jahreszins ab 0,89 % (bonitätsabhängig)*, Sollzinssatz anfänglich gebunden ab 0,86 % p. a., zzgl. Grundschuldeintragungs- und Gebäudeversicherungskosten, für Nettodarlehensbeträge ab 50.000 €, Grundpfandrechtlich gesichertes Darlehen, Nassauische Sparkasse, Rheinstr. 42-46, 65185 Wiesbaden
* Beispiel: 0,89 % effektiver Jahreszins bei 150.000 € Nettodarlehensbetrag und Grundschuldsicherung mit für 5 Jahre gebundenem Sollzinssatz von 0,86 % p. a, zzgl. Grundschuldeintragungs- und Gebäudeversicherungskosten, mtl. Rate 361 €.

Meins ist einfach. Berechnen Sie Ihr persönliches Zinsangebot:

  • Budgetrechner
  • Konditionsrechner
  • Nebenkostenrechner
  • Miet-/Kaufrechner

Was können Sie sich leisten?

Ihre Angaben

Wissen Sie, wie viel Sie monatlich investieren möchten?*

Ihr monatlich verfügbarer Betrag*

Wie hoch ist Ihr Eigenkapital?

Ihr monatliches Nettoeinkommen*

Ihre monatlichen Ausgaben (ohne Miete)*

Wie hoch ist Ihr Eigenkapital?

Ihr Ergebnis

Bitte erfassen Sie Ihre Angaben, um Ihr Ergebnis zu berechnen.

Es konnte kein Ergebnis berechnet werden, da die Ausgaben die Einnahmen übersteigen.

max. Kaufpreis der ImmobilieDetails
monatlich verfügbarer Betrag:
max. möglicher Darlehens­betrag: *
Neben­kosten: **
Sollzins­bindung:
gebundener Sollzins:
effektiver Jahres­zins:
anfängliche Tilgung:

* Dieser Betrag berechnet sich aus Ihrem monatlich verfügbaren Betrag x 12 geteilt durch Sollzins + Tilgung x 100.

** 10% vom Kaufpreis, insbesondere Notar- und Grundbuchkosten, Grunderwerbsteuer sowie Maklerprovision. Die Nebenkosten sollten durch Eigenkapital gedeckt sein. Die Ergebnisse sind gerundet.

Dies ist eine pauschale und unverbindliche Beispielrechnung. Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Finanzierung anfragen

Meine persönliche Berechnung

Ihre Angaben

Wie hoch soll Ihr Darlehen (Nettodarlehensbetrag) sein?*

Was kostet die Immobilie?*

Wie hoch waren die urspr. Anschaffungskosten?*

Wo liegt das Objekt (Postleitzahl)?

Wie möchten Sie Ihr Darlehen zurückzahlen?*

langsamschnell
Das entspricht einer anfänglichen Tilgung von 2,00% p.a.
Das entspricht der Volltilgung des Darlehens innerhalb der Zinsbindung.

Sie möchten...

Wann ist der geplante Umschuldungstermin?

Sie möchten die Immobilie...

Sie sind...

Ihr Ergebnis

Bitte erfassen Sie Ihre Angaben, um Ihr Ergebnis zu berechnen.

Aufgrund Ihrer Eingaben konnte kein Ergebnis berechnet werden. Wir freuen uns jedoch auf Ihre Anfrage, damit unsere Berater eine individuelle Lösung für Sie erarbeiten können.

Finanzierung anfragen

Nebenkostenrechner

Dieser Rechner ermittelt Ihnen die voraussichtlichen Kosten für Notar und Grundbuchamt

Ihre Angaben

Sie möchten...*

Dabei soll...*

Kaufpreis der Immobilie*

Die Zahlung erfolgt über ein Notaranderkonto*

Ich benötige eine Rangbestätigung (Notarbestätigung)*

Die Grundschuld soll in folgender Höhe eingetragen werden*

Für die Grundschuld soll ein Brief erstellt werden*

Maklergebühr

Die Immobilie liegt in

Kaufpreis Grundstück

Ihr Ergebnis

Bitte erfassen Sie Ihre Angaben, um Ihr Ergebnis zu berechnen.

Gesamtsumme der Nebenkosten
Anteil NotarkostenDetails
Beurkundungsverfahren:
Beurkundungsverfahren:
Vollzugsgebühr:
Vollzugsgebühr:
Betreuungsgebühr:
Notaranderkonto:
Unterschriftsbeglaubigung:
Notarbestätigung:
19 % Mehrwertsteuer:
Anteil GrundbuchamtDetails
Auflassungsvormerkung eintragen:
Grundschuld eintragen:
Grundschuld löschen:
Abtretungserklärung eintragen:
Briefgrundschuld eintragen:
Eigentümer eintragen:
Auflassungsvormerkung löschen:
Anteil MaklerkostenDetails
% vom Kaufpreis
Anteil GrunderwerbsteuerDetails
% vom Kaufpreis in 

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Die Ergebnisse sind auf volle Euro gerundet.

Finanzierung anfragen

Vergleich Miete/Kauf?

Ihre Angaben

Wie hoch ist Ihre monatliche Kaltmiete?*

Wie hoch ist Ihr Eigenkapital?

Ihr Ergebnis

Bitte erfassen Sie Ihre Angaben, um Ihr Ergebnis zu berechnen.

max. Kaufpreis der ImmobilieDetails
monatlich verfügbarer Betrag:
max. möglicher Darlehens­betrag: *
Nebenkosten: **
Sollzinsbindung:
gebundener Sollzins:
effektiver Jahres­zins:
anfängliche Tilgung:

* Dieser Betrag berechnet sich aus Ihrem monatlich verfügbaren Betrag x 12 geteilt durch Sollzins + Tilgung x 100.

** 10% vom Kaufpreis, insbesondere Notar- und Grundbuchkosten, Grunderwerbsteuer sowie Maklerprovision. Die Nebenkosten sollten durch Eigenkapital gedeckt sein. Die Ergebnisse sind gerundet.

Dies ist eine pauschale und unverbindliche Beispielrechnung. Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Finanzierung anfragen
Zurück

Daten zur Finanzierung

Bitte erfassen Sie die Angaben für Ihre Finanzierung. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Finanzierung

Welche Konditionen interessieren Sie am meisten?

Ihr Vorhaben

Wie hoch soll Ihr Darlehen (Nettodarlehensbetrag) sein?*

Wie möchten Sie Ihr Darlehen zurückzahlen?*

langsamschnell
Das entspricht einer anfänglichen Tilgung von 2,00% p.a.
Das entspricht der Volltilgung des Darlehens innerhalb der Zinsbindung.

Sie möchten...*

Wann ist der geplante Umschuldungstermin?

Sie sind...

Daten zur Immobilie

Was kostet die Immobilie?*

Wie hoch waren die urspr. Anschaffungskosten?*

Haben Sie eine konkrete Immobile im Auge?

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Baujahr

Wohnfläche

Grundstücksfläche

Sie möchten die Immobilie...

Kontaktdaten und weitere Angaben

Anrede*

Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Telefon tagsüber*

Telefon alternativ

Straße und Hausnummer

Postleitzahl*

Ort*

Geburtsdatum

Monatl. Nettoeinkommen

Wir erreichen Sie am besten...

Möchten Sie die Immobilie zusammen mit einer anderen Person finanzieren?

Anrede

Vorname

Nachname

Geburtsdatum

Monatl. Nettoeinkommen

Die andere Person ist...

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Anfrage absenden

Versand Erfolgreich

Vielen Dank! Ihre Anfrage ist bei uns eingetroffen.

Wir werden uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie können uns jederzeit erreichen unter: 0611/364-0

Ihre Daten zum Ausdrucken
Weiter

Nassauische Sparkasse

Rheinstraße 42-46

65185 Wiesbaden

vielen Dank für Ihre Anfrage!
Im Folgenden sehen Sie Ihre angegebenen Daten im Überblick. Wir werden uns demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit unter #### kontaktieren.
Aufgrund Ihrer Angaben wurden folgende Finanzierungsvorschläge für Sie zusammengestellt (Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche Musterrechnung):
Sollzins-
bindung
gebundener
Sollzins
effektive
Jahreszins
monatliche
Rate
Restschuld

Angaben zur Finanzierung:

Vorhaben:

Kosten der Immobilie:

Höhe des Darlehens (Nettodarlehensbetrag):

Umschuldungstermin:

Nutzungsart:

Objektanschrift:

Weitere Angaben zum Objekt:

Baujahr: Wohnfläche: Grundstücksfläche:

Angaben zu den Personen:

Erste Person

Vorname:

Nachname:

Geburtsdatum:

Anschrift:

Postleitzahl:

Email:

Telefon:

Telefon alternativ:

Beste Erreichbarkeit:

Anstellungsverhältnis:

Monatliches Nettoeinkommen:

Zweite Person

Vorname:

Nachname:

Geburtsdatum:

Anstellungsverhältnis:

Monatliches Nettoeinkommen:

Ihre Mitteilung an uns:

Sollzinsbindung

gebundener Sollzins

effektiver Jahreszins

monatliche Rate

- Jahre - % p.a. - % p.a. - €
- Jahre - % p.a. - % p.a. - €
- Jahre - % p.a. - % p.a. - €
- Jahre - % p.a. - % p.a. - €
- Jahre - % p.a. - % p.a. - €


Baufinanzierungsrechner: So einfach geht's

1. Berechnen Sie Ihr persönliches Zinsangebot mit unserem Online-Baufinanzierungsrechner.

2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und klicken Sie auf "Anfrage absenden". So erhalten wir Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage.

3. Nach Eingang Ihrer Anfrage setzt sich Ihr Berater mit Ihnen in Verbindung und erstellt Ihnen ein individuelles Angebot, das bestmöglich zu Ihren Bedürfnissen passt.

Leistungen

Mit der Naspa die eigenen vier Wände realisieren

Niedrige Zinsen

Mit der Naspa günstig die eigenen vier Wände finanzieren – berechnen Sie einfach online Ihr persönliches Zinsangebot.  

Flexible Laufzeit und Tilgung

Zahlen Sie Ihre Finanzierung entspannt zurück, z.B. 5 - 15 Jahre bei  2 % Tilgung bis Volltilgung, 5 % Sondertilgung pro Kalenderjahr möglich.

Persönliche Förderung

Profitieren Sie vom optimalen Einsatz möglicher staatlicher Fördermittel, wie der Unterstützung von Familien durch Baukindergeld.

Forward-Darlehen

Sichern Sie sich für Ihr künftiges Darlehen einen Zinssatz auf Basis des derzeit günstigen Zinsniveaus.

Am besten persönlich

Unsere Experten beraten Sie auf Basis Ihrer individuellen Bedürfnisse und empfehlen Ihnen eine Baufinanzierung, die zu Ihrem Budget passt.

Modernisierung

Erhöhen Sie Ihren Wohn­komfort und steigern Sie Ihren Immobilien­wert. Mit einer monatlichen Rate, die gut in Ihr Budget passt.

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen?

Häufige Fragen und Antworten

Was versteht man unter Eigenmittel?

Bei einer Baufinanzierung gelten als Eigenmittel bzw. Eigenkapital Bank und Sparguthaben, Bausparguthaben, der Erlös aus dem Verkauf von Wertpapieren sowie der Rückkaufswert von Lebensversicherungen. Im weiteren Sinne zählen zu den Eigenmitteln das bereits bezahlte Grundstück, bezahlte Baumaterialien und Architektenleistungen, Verwandtendarlehen, öffentliche Zuschüsse sowie Eigenleistungen/Verwandtenhilfe.

Warum benötigt man einen Kaufvertrag?

Der Eigentumswechsel einer Immobilie muss aufgrund des § 873 BGB von einem Notar beurkundet werden. Im Vertrag werden das Kaufobjekt, der vereinbarte Preis, die Zahlungsweise, der Zahlungstermin aufgeführt.

Welche Darlehensarten gibt es?

Baufinanzierungsdarlehen werden in Form von Annuitäten-, Raten- und Festdarlehen angeboten. Die gebräuchlichste Art ist das Annuitätendarlehen. Die Annuität ist eine gleichbleibende Rückzahlungssumme für ein Darlehen (z. B. Hypothekendarlehen), die sich aus der Zins- und Tilgungsrate zusammensetzt. Dadurch reduziert sich im Laufe der Jahre der Zinsanteil und die Tilgungsquote nimmt zu.

Was bedeutet Zinsfestschreibung?

Der Begriff beschreibt den Zeitraum, für den die Konditionen für ein Darlehen garantiert werden. Baufinanzierungsdarlehen werden in der Regel mit Festzins angeboten. Der Darlehensnehmer kann aus Zinsfestschreibungen von bis zu 15 Jahren wählen. Die Zinsfestschreibung hat gegenüber einem variablen Zins den Vorteil, dass der Darlehensnehmer seine finanzielle Belastung langfristig kalkulieren kann. In Zeiten niedriger Zinsen ist es ratsam, sich den Niedrigzins durch Wahl einer möglichst langfristigen Zinsfestschreibung zu sichern.

Was bedeutet der Effektivzinssatz?

Der Effektivzinssatz muss gemäß der Preisangabenverordnung vom Kreditgeber genannt werden. Der Effektivzins beinhaltet alle preisbestimmenden Faktoren, wie Sollzins, Tilgungshöhe, tilgungsfreie Zeiträume, Bearbeitungsgebühr, Verwaltungsbeiträge, abweichende Tilgungsverrechnungen sowie veränderlicher Sollzins nach Ende der Festzinsbindung.

Er ist höher als der Sollzinssatz und macht Angebote mit gleicher Zinsbindung vergleichbar.

Was sind Grundpfandrechte?

Sowohl Hypotheken als auch Grundschulden sind Grundpfandrechte und müssen im Grundbuch eingetragen werden. Die Eintragung muss den Namen des Gläubigers und den Geldbetrag der Forderung enthalten.

Was ist das Grundbuch?

Das Grundbuch ist ein beim Amtsgericht geführtes Register, das die Rechtsverhältnisse eines Grundstücks darlegt. Es gibt Auskünfte über Größe und Nutzungsart des Grundstücks, über Rechte an anderen Grundstücken sowie über die Eigentumsverhältnisse und darüber, welche Lasten und Beschränkungen auf dem Grundstück ruhen. Jeder mit berechtigtem Interesse kann das Grundbuch einsehen. Es genießt öffentlichen Glauben, d. h., auf die Richtigkeit der Angaben kann vertraut werden.

Was bedeutet Baunebenkosten?

Baunebenkosten umfassen sämtliche Kosten, die über die Bau- und Grundstückskosten hinausgehen. Dazu zählen z. B. Architektenhonorare, Grunderwerbsteuer, Notargebühren, Versicherungs- sowie Finanzierungskosten.

Wie hoch ist die Grunderwerbsteuer?

Die Grunderwerbsteuer sind Nebenkosten und wird beim Abschluss des Kaufvertrags fällig. Diese wird von jedem Bundesland selbst festgelegt. Die Grunderwerbsteuer in Hessen liegt derzeit bei 6,0 % und in Rheinland-Pfalz bei 5,0 %. Die Grunderwerbsteuer muss vom Käufer gezahlt werden, bevor dieser ins Grundbuch eingetragen wird.

Nähere Informationen zum Thema Baufinanzierung und viele weitere spannende Artikel finden Sie in unserem digitalen Ratgeber unter clever.naspa.de/baufinanzierung/.

In Ihrer Region vor Ort:
Individuelle Beratung zur Baufinanzierung in Frankfurt, Wiesbaden und Umgebung

Ob in Frankfurt, Wiesbaden, Limburg, Rhein-Lahn, im Taunus oder im Westerwald:  Die Beratung zur Baufinanzierung kann in  jeder Naspa-Filiale durchgeführt werden. Nutzen Sie vorab unseren Baufinanzierungsrechner, um sich einen schnellen Überblick über die Möglichkeiten und Konditionen Ihrer Baufinanzierung zu verschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Privatkredit

Schnell und flexibel Wünsche erfüllen

Ihr Wunschkredit mit Online-Sofortzusage.

Forward-Darlehen

Niedrigen Zinssatz für die nächsten 10 Jahre sichern

Profitieren Sie vom aktuellen Zinsniveau: Sichern Sie sich die günstigen Zinsen für ein zukünftiges Darlehen.

LBS-Bausparen

Das Fundament für Ihre Zukunft

Machen Sie sich mit Ihrer Naspa auf den Weg ins Eigenheim.

i